Online-Kollekte

Die Online-Kollekte - Helfen von zuhause aus

Gemeinsame Gottesdienste können wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit nur eingeschränkt stattfinden. Eine wachsende Zahl von Menschen nimmt deshalb an Gottesdiensten über Radio, Fernsehen oder das Internet teil. Gerade jetzt sind gute Worte des Glaubens wichtig. Viele wünschen sich auch eine Möglichkeit, über die Gottesdienstkollekte Not zu lindern und an wichtigen Aufgaben mitzuwirken.
Das ist seit Karfreitag mit der Onlinekollekte möglich, die die Evangelische Kirche von Westfalen unter www.kollekteonline.de anbietet. Einfach und schnell kann hier über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Kollektenbeitrag gegeben werden.

Wer in herkömmlicher Weise per Überweisungsträger oder eigenem Homebanking überweisen will, kann dies mit folgenden Angaben tun:

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen
IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12
Verwendungszweck: Kollekte vom + Datumsangabe

 

01.01.2021

für die Ökumene und Auslandsarbeit

Neujahr

03.01.2021

für die evangelischen Kindertagesstätten

10.01.2021

für Zartbitter e.V.

17.01.2021

für die Beratungsarbeit mit jungen Frauen und Familien in Not

24.01.2021

für die Familienbildung


31.01.2021

für die Projekte in der diakonisch-missionarischen Ausbildung

07.02.2021

für den 3. ökumenischen Kirchentag

14.02.2021

für die Straffälligenhilfe

21.02.2021

für die Jugendarbeit der Gemeinde

28.02.2021

für bedrängteund verfolgte Christen in der Welt

07.03.2021

für den Dienst an Frauen und deren Kinder in besonderen Notlagen

 

14.03.2021

für das Palliativnetz Münster


21.03.2021

für die evangelische Frauenhilfe in Westfalen

 

28.03.2021

für einen von der Kreissynode oder demKreissynodalvorstand zu bestimmenden Zweck